Lebensraum-Preis 2001

Die Stiftung "Luzern – Lebensraum für die Zukunft" verlieh ihren Lebensraum-Preis 2001 an drei Personen, die sich seit Jahren im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich gemeinnützig engagieren. Der Anerkennungspreis, mit je 10 000 Franken dotiert, ging an Cécile Malevez-Bründler, Luzern, Ems Troxler-Bättig, Willisau, und Max Bütler, Ruswil. Die Preisverleihung fand am 14. Dezember in Willisau statt.



Dokumente zur Preisverleihung
 


Verweise
  

 

Zum Seitenanfang  |  homepage QUER